Informatives

| 19.07.2019 |
geschrieben von 

In drei Schritten zum 3D Kennzeichen

Das Nummernschild an jedem Wagen ist für die meisten Autofahrer ein notwendiges Übel, dem meist nicht allzu viel Beachtung geschenkt wird. Doch spätestens, wenn das altbewährte Aluschild zu Verblassen beginnt oder auf Parkplätzen die Bekanntschaft mit einer Anhängerkupplung macht, wertet das verbeulte Nummernschild jedes Fahrzeug ab. Mit den 3D Kennzeichen aus Kunststoff sind Beulen und eine verblassende Schrift auch nach hunderten Autowäschen kein Thema mehr! Die 3D Kennzeichen sind seit 2013 deutschlandweit voll zulässig und können anstatt der Blechkennzeichen verwendet werden. Sie werden aus extrem stabilen Hochleistungskunststoff hergestellt und sind flexibel, was auch eine gebogene Befestigung am Fahrzeug ermöglicht.

Wie wechselt man von einem Blechschild auf ein 3D Kennzeichen?

Zur Anschaffung eines Kunststoffkennzeichen in 3D Optik sind nur drei Schritte nötig:

  1. 3D Kennzeichen besorgen:

    Die Schilder können online direkt hier bei uns im Herstellershop bestellt oder bei unseren, in ganz Deutschland verteilten, Prägepartnern erworben werden. Natürlich gibt es für alle in und um Passau auch einen Werksverkauf der 3D Kennzeichen direkt in unserer Unternehmenszentrale oder in unserer Produktion in Hauzenberg. Dort kann man uns gerne besuchen und sich innerhalb von 5 Minuten ein 3D Kennzeichen prägen lassen.
  2. Mit den neuen 3D Kennzeichen ab zur Zulassungsstelle

    Sobald du deine 3D Kennzeichen erhalten hast, kannst du damit auch schon zur Zulassungsstelle fahren. Dort musst du die alten Aluschilder entwerten lassen und die neuen 3D Kennzeichen mit den entsprechenden Plaketten siegeln lassen. Dies geschieht in der Zulassungsstelle bzw. im Straßenverkehrsamt gegen eine geringe Gebühr. Wie hoch diese Umstempelkosten sind, kann dir deine zuständige Zulassungsstelle sagen, da dies von Stadt zu Stadt variiert. Meistens ist mit Gebühren zwischen 5 und 10 € zu rechnen.
  3. 3D Kennzeichen montieren

    Sobald die 3D Kennzeichen gesiegelt wurden, können Sie direkt am Fahrzeug montiert werden. Egal ob mit Schrauben, mit dem TÜV-geprüften und bohrlochfreien Easy Fix Ultra Kennzeichenklett oder in einer herkömmlichen Kennzeichenhalterung aus Kunststoff: Die 3D Kennzeichen können schnell und einfach am Fahrzeug befestigt werden. Und schon sind die 3Ds bereit für den Straßenverkehr :) Fertig

3D Kennzeichen sind in unterschiedlichen Varianten erhältlich:

Die 3D Kennzeichen sind übrigens in vielen unterschiedlichen Varianten und unterschiedlichen Oberflächenveredelungen erhältlich. Wir stellen nicht nur kurze 3D Kennzeichen und die 520 mm langen Standardkennzeichen aus flexiblem Kunststoff her, sondern fertigen auch E-Kennzeichen, Saisonkennzeichen, H-Kennzeichen sowie auch Historykennzeichen und Elektrokennzeichen mit Saisonzahlen. Alle Kennzeichenvarianten sind in matt-schwarz, mit hochglänzender Klavierlackveredelung in matter wie auch glänzender Carbonoptik oder als rote Nummer für Händler erhältlich. Hier ist für jeden Geschmack garantiert das richtige 3D Nummernschild dabei.

Alle Kennzeichenfarben

Du hast noch Bedenken, ob die 3D Kennzeichen zulässig sind?

Sämtliche Bedenken bezüglich der Zulassung können wir beiseite schaffen:

DIE 3D KUNSTSTOFFKENNZEICHEN SIND DIN-GENORMT UND VOLL ZULASSUNGSFÄHIG!

Alle Informationen, Begleitschreiben und DIN-Zertifikate haben wir dir verlinkt. Du kannst sie direkt bei uns im Onlineshop herunterladen.

Es gibt bei matt-schwarzen, glänzenden, roten oder 3D Kennzeichen in Carbonoptik absolut keine Probleme bei der Zulassung. Besonders die Carbonkennzeichen waren in der Vergangenheit heiß diskutiert, müssen aber seit Oktober 2018 deutschlandweit gesiegelt werden. Sollte sich eine Zulassungsstelle weigern, die 3D Kennzeichen zu siegeln, kümmert sich unser Kundenservice gerne darum und sorgt für Aufklärung. Dazu benötigen wir den Ansprechpartner in der Zulassungsstelle sowie dessen Kontaktdaten. Sollte es zu Unstimmigkeiten kommen, ist es am Besten immer gleich direkt bei uns anzurufen, damit wir als Hersteller der 3D Kennzeichen die Zulassung erwirken können.

Kontakt 3D Kennzeichen GmbH

3D Kennzeichen können auch direkt bei Neuzulassungen verwendet werden:

Natürlich können beim Kauf eines neuen Wagens auch direkt 3D Kennzeichen benutzt werden. Es ist nicht nötig, sich noch Aluschilder zu kaufen. Solltest du dich also für den Kauf eines neuen Fahrzeugs mit neuer Autonummer entschieden haben, kannst du auch direkt beim Autohändler vor Ort 3D Kennzeichen anfragen oder diese selbst bei uns im Onlineshop bestellen. Die Zulassung funktioniert dann genauso wie die Siegelerteilung bei Alukennzeichen. Zudem sind die 3D Kennzeichen aufgrund der Nanofolie viel leichter zu reinigen als Aluminiumschilder und belasten die Umwelt bei der Herstellung um 75% weniger mit CO2 als Alukennzeichen.

Letzte Änderung am 09.08.2019

Instagram @3dkennzeichen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.